Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Hauptnavigation

Themen

Forschungseinrichtungen

Elf Fraunhofer-Institute, fünf Einrichtungen der Leibniz-Wissenschaftsgemeinschaft und drei Max-Planck-Institute machen die Region Dresden zu einer bundesweit bedeutsamen Wissenschafts- und Technologieregion. Derzeit errichtet die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) mit dem Zentrum für Regenerative Therapien in Dresden außerdem das erste DFG-Forschungszentrum Ostdeutschlands.

Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt als führende deutsche Trägerorganisation der angewandten Forschung in ihren elf Instituten in der Region Vertragsforschung. Die Region Dresden der größte deutsche Fraunhofer-Standort.

Zu den Forschungsschwerpunkten der in der Region Dresden ansässigen Institute zählen unter anderem:

  • Zellbiologie, Genetik, Biophysik und Bioinformatik
  • Physik komplexer Systeme
  • Werkstoffforschung und -technik
  • keramische Technologien
  • Verkehrs- und Infrastruktursysteme

Insgesamt beschäftigen die Forschungseinrichtungen in der Region Dresden über 3.000 Menschen.

Fraunhofer Institutszentrum Dresden

Luftbild des Fraunhofer Institutszentrum Dresden (IZD)
Quelle: IZD

Forschungseinrichtungen im Überblick

Institute der Fraunhofer-Gesellschaft:

  • Fraunhofer-Anwendungszentrum für Verarbeitungsmaschinen und Verpackungstechnik Dresden (AVV)
  • Fraunhofer-Institut für Elektronenstrahl- und Plasmatechnik Dresden (FEP)
  • Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung Dresden, Außenstelle für Pulvermetallurgie und Verbundwerkstoffe (IFAM)
  • Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen Dresden, Außenstelle für Entwurfsautomatisierung (IIS)
  • Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Sinterwerkstoffe Dresden (IKTS)
  • Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme Dresden (IPMS)
  • Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme Dresden (IVI)
  • Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik Dresden (IWS)
  • Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik Dresden (IWU)
  • Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren Dresden (IZFP-D)
  • Fraunhofer-Zentrum für Nanoelektronische Technologien Dresden (CNT)

Institute der Leibniz-Gemeinschaft:

  • Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden (IFW)
  • Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden (IPF)
  • Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung Dresden (IÖR)
  • Forschungszentrum Rossendorf (FZR)
  • Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung München, Außenstelle Dresden

Institute der Max-Planck-Gesellschaft:

  • Max-Planck-Institut für Molekulare Zellbiologie und Genetik Dresden (MPI CBG)
  • Max-Planck-Institut für Chemische Physik fester Stoffe Dresden (MPI CPfS)
  • Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme Dresden (MPI PKS)